Allgemeines - vogelzucht-heidinger

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Allgemeines

Fasanen > Amherstfasan

Weiterer Name: Diamantfasan

Herkunft: Verbreitet vom Südwesten Zentralchinas bis ins südöstliche Tibet und ins nördliche Myanmar.
In seiner Heimat besiedelt der Diamantfasan Bergwälder, Bambusdschungel und Buschwerk
in Höhen bis zu 4500 m.

Färbung: Der Hahn zählt zu den kontrastreichsten und farbenprächtigsten Fasanen.
Die Henne ist ehr unscheinbar und überwiegend rotbraun und schwarz gefärbt.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü